Haus

Blick von der Neubleiche
Blick aus dem Garten
Garten mit Spielgeräten
Garten mit Tischtafel
Blick auf Rückseite
Blick auf Laubengang
Gemeinschaftsraum
Waschraum
Wegweiser

Wohnungen

Es entstanden 1-4 Zimmer-Wohnungen für Senioren, Alleinerziehende und Familien sowie Menschen mit Behinderung. Ein Gemeinschaftraum als kommunikative Anlaufstelle z.B. für Spieleabend, Sonntagsfrühstück etc. befindet sich im Erdgeschoss. Ebenfalls im Erdgeschoss sind Waschmaschinen und ein Trockner vorhanden.

Kindertagesstätte

Eine viergruppige Kindertagesstätte der HSW gGmbH ist integriert.

Der bauliche Rahmen

Das synergetische Zusammenleben wird unterstützt durch den auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenen Wohnraum, der ein selbständiges und selbstbestimmtes Zusammenleben und Wirtschaften ermöglicht.
Das Gebäude ist zu 100% barrierefrei und wurde energieeffizient errichtet.

Grundrisse

Es handelt sich um sehr große, skalierbare PDF-Dateien. Lange Skalierungszeiten!

Grundriss Erdgeschoss und 1. Obergeschoss
Grundriss zweites und drittes Obergeschoss
Grundriss viertes Obergeschoss

Geschichte des Wohnprojektes:

  •  2010 Gründung der andersWOHNEN-2010 eG
  •  2011 bis 2012 Projektplanung, architektonische Planung, Finanzierungsplanungen und Korrekturen
  •  Ende 2013 Baubeginn
  •  2013 bis 2015 Vorbereitung des künftigen Zusammenlebens in monatlichen Treffen (sogenannter „Wohntisch“)
  •  2013 bis 2015 Bauverzögerungen, überhitzte Baukonjunktur, erhebliche Kostensteigerungen
  •  Zweite Jahreshälfte 2015 Bezug des noch nicht ganz fertigen Hauses
  •  11.09.2015 Offizielle Eröffnung des Wohnprojektes zusammen mit Förderern, Partnern und Mitgliedern
  •  07.11.2015 Interne Eröffnungsfeier
  •  21.11.2015 Seminar mit einer Studiengruppe der TH Georg Simon Ohm zur Wohnprojektorganisation
  •  ab Ende 2017 Stabilisierung der Finanzen und abschnittsweiser Fertigbau
  •  2018 und 2019 Stabilisierung des Projektes