Kategorien
Neuigkeiten

Sommer-‚Open-Air‘ 2020 bei andersWOHNEN-2010 in der Schanzenstr. 13 bis 15a

Mitten in der Stadt genießt die Hausbewohnerschaft von andersWOHNEN-2010 eG die Freiluftanlagen.

Der kleine Fußweg zur Hinteren Cramergasse wird gesäumt von blühenden Heckenrosen und einem abwechslungsreichen Hangbeet, nebst Stauden und wilden Erdbeeren. Die im Herbst bzw. Frühjahr ausgebrachten Bepflanzungen gingen trotz Ausgangsbeschränkung auf, und ein Teil der Bewohnerschaft war mit der Pflege des Außenbereichs beschäftigt. Dabei wurde auch eine Steinschlange am Haus gesichtet. Die Dachterrasse ist fertig eingerichtet, bepflanzt und das Geländer gestaltet. Es entstand dabei ein Sitzplatz für 7 Personen. Im Staudenbeet im Garten wurden sieben Kammern des Insektenhotels belegt und nach geraumer Zeit wieder verlassen. Liebevoll gepflegte Gemüsebeete versorgen die Beet-Paten mit frischen Zutaten für den Kochtopf oder die Salatschüssel. Der lauschige Sitzplatz zwischen Rose und Hainbuchenhecke lädt an heißen Tagen zum Verweilen ein.

Wer sich für das Wohnprojekt andersWOHNEN-2010 eG interessiert, darf sich gerne ans Büro wenden!

Briddschlasbraad ausgruht im Schaddn odder in dr Sunna!