Kategorien
Neuigkeiten

Kultur vor dem Fenster bei anderswohnen-2010 in der Schanzenstrasse 13-15

Im Rahmen des Kulturprogrammes Kultur vor dem Fenster, trat am Samstag, den 09. Mai 2020 der Gitarrenkünstler Stefan Grasse vor den Balkonen der Genossenschaft auf. Mit „Bossa Nova, Son cubano, andalusischem Flamenco und romantischen Gitarrenklängen“ weckte er „Sehnsüchte nach sonnendurchfluteten Landschaften“ und lies „die Seele“ der zahlreichen Zuschauer*innen auf den Balkonen und Fenstern „in den Urlaub fliegen.“ Ganz angetan von den zahlreichen Zuschauern*innen auf ihren „Logenplätzen“, so der Gitarrist, führte er durch sein sehr kurzweiliges, einstündiges Konzert. Zum Abschluss gab es noch ein zur Coronakrise komponiertes Stück. Die zahlreichen „Besucher*innen“ auf den umliegenden Balkonen bedanken sich recht herzlich beim Künstler, dem Künstlerportal und dem Organisationsteam vor Ort für die Veranstaltung. Das Konzept, hinter Kultur vor dem Fenster ist auf jeden Fall klasse und bietet auch derzeit die Möglichkeit, Künstler*innen und Auftritte zu buchen und diese damit auch aktuell zu unterstützen.

Mid a bisserla Musigg läffd alles bessa 🤡